Einfaches RGB
Anna_zuge

Hola liebe Mallorca-Freundinnen und Freunde

Noch wenige Tage und es zieht mich wieder mal in die Schweiz. Meine Kids, Familie, Freundinnen und Freunde treffen… natürlich «mein» Kino Orion besuchen, noch etwas Kultur, eine Hochzeit, ein Familientreffen, ein Bad im Zürichsee… Y claro que si, ein paar geschäftliche Termine sind auch noch dabei. Die Zeit wird wieder viel zu schnell vergehen… aber egal, so ist es und ich werde jede Minute geniessen.

Ihr schwitzt ja auch und auch hier ist es ganz schön heiss, aber immerhin immer mit einer Meeresbrise! Auf Mallorca unterscheiden die Fischer und Bauern acht verschiedene Winde. Tramuntana aus dem Norden, Gregal aus Nordost, Llevant aus dem Osten, Xaloc aus dem Südosten, Migjorn aus dem Süden, Llebeig aus Südwesten, Ponent aus dem Westen und Ponent aus dem Nordwesten. Denn jede Windrichtung hat auf dem Meer wie auch auf dem Acker einen meteorologischen Einfluss. Hat mir kürzlich eine Mallorquinerin erzählt, die ich regelmässig, frühmorgens an der Promenade, beim Hundespaziergang treffe…

Nachstehend wieder ein paar spannende Themen aus Mallorca. Viel Spass beim Lesen!
K_sa pleta freda

Sa Pleta Freda

Ich glaube fast, ich habe die schönste Galerie auf der Insel entdeckt. Die Galerie Sa Pleta Freda in Son Servera. Verrückt, denn die ist ja bei mir um die Ecke und trotzdem habe ich es bisher nicht geschafft, dahin zu gehen… aber jetzt war ich da. Ein ganz wunderbarer Ort. Drei ehemalige Stadthäuser wurden zu einem verwinkelten, sogar etwas mystisch wirkenden Ort, eben zu Sa Pleta Freda. Durch diese Galerie zu gehen ist per se schon wohltuend und für den Augenschmaus sorgen die sorgfältig ausgewählten Künstler. Im Moment ist es Eduard Micus mit seinen ausserordentlich interessanten Bildern… Naturmaterialien, sanfte Farben, womöglich sogar etwas Ying und Yang. Schön, neugierig machend und trotzdem beruhigend. Die Ausstellung dauert noch bis Mitte September 2018.
K_es tut sich was

Es tut sich was...

Endlich! Denn was Einige schon lange sagen, merken nun auch Andere… so kann es mit der Insel nicht weitergehen. Nicht nur die hohen Touristenzahlen der letzten Jahre haben ihren Preis, sondern auch, dass seit Anbeginn des Tourismus nur ein kleiner Teil der Bevölkerung und nur wenige Politiker an den Schutz der Insel und an die Zukunft Mallorcas gedacht haben. Landschaften wurden zerstört und auch dem Umweltschutz wurde lange Zeit keine Aufmerksamkeit geschenkt. Aber jetzt!!! Es bestehen Pläne für einen Wald mitten in Palma, eine grüne Lunge, sowas wie ein kleiner Central-Park. Der kleine Hafen von Molinar und das dahinterliegende Sumpfgebiet sollen geschützt werden. Das 126'000 m2 grosse Gebiet bietet vielen Vögeln und Insekten ein Zuhause. Mülltrennung und Recycling soll gefördert werden. Mehr erneuerbare Energien: Bei verschiedenen Sportanlagen wurden und werden Fotovoltaikanlagen angebracht. Palma und die Pueblos sollen von Plastiksäcken befreit werden. Der öffentliche Verkehr soll ausgebaut werden und alle Projekte werden auch in den Schulen vorgestellt. Lauter gute Ansätze und ich hoffe die Bevölkerung und die Touristen machen mit!
K_can magi

Can Magi

Eindeutig mein Lieblingsladen in Son Servera. Sowas wie ein Tante-Emma-Laden, wo man wirklich alles für den täglichen Gebrauch findet. Eine kleine und feine Auswahl an Gemüse und Früchten, Käse, Wein, Honig aus Son Servera und vieles mehr. Und herrlich…. Die Besitzer machen sich Gedanken zum Umweltschutz und bitten ihre Kundinnen und Kunden, selber eine Tasche mitzunehmen… Und es funktioniert! Es reicht mit den Unmengen an Plastik. Lasst uns das ändern. Gleich heute!
yogasolmallorca_jana (3)

Yoga mit Jana

Hast Du Lust Dich mit dem Leben zu verabreden und ein paar Tage mit Yoga in entspanntem, mallorquinischen Flair zu genießen? Yoga Sol Mallorca bietet Dir verschiedene Möglichkeiten, eine "Auszeit" zu nehmen - Yoga, Entspannung und eine Menge Spaß inklusive... Konkret heisst das, eine Yogawoche mit 6x Yoga im wunderschönen Patio in Cala Millor, 2 Ausflüge (Märkte oder meditative Wanderungen in der Umgebung) und viele gemeinsame Abende. Dieses Angebot ist jederzeit buchbar. (499,- Euro/Person). Alles immer frei nach dem Motto: Alles kann, nichts muss. Du entscheidest, was du mitmachen möchtest, oder ob du dir deine Ruhe am Meer gönnst. Dich anmelden oder mehr Infos bekommen kannst du hier anna@ladysfirst.es
K_PortoCristo_B

Tr3nta-1 (wird trenta y uno ausgesprochen)

Mit Freunden konnten wir wieder mal ein «neues» Restaurant entdecken. Das Tren3-1 in Porto Christo. Ein hübsches «Beizli» in einer Seitenstrasse. Farbig und bunt sind nicht nur die Gäste, sondern auch das Interieur… und auch die Karte kann sich sehen lassen. Tapas vom Feinsten und eben nicht die üblichen, die man überall findet. Hier findet man eine kleine, feine Karte und man sitzt auf der Strasse auf bunten Stühlen mitten im Gewimmel. Mallorca erleben pur...
K_Ateliertouren

Atelier-Touren

In der letzten Newsletter habe ich euch ja bereits über die kommenden Atelier-Touren informiert. Die Touren in Palma sind ab sofort buchbar. Die nächste Atelier-Tour mit kulinarischem Genuss findet am Donnerstag, 13. September 2018 statt. Hier kann man sich anmelden oder noch mehr Infos holen: anna@ladysfirst.es

In Vorbereitung sind auch Touren bei bekannten und (noch) weniger bekannten Künstlerinnen und Künstlern im Osten der Insel und eine Street-Art-Tour in der Altstadt von Palma.

K_Streetart

Street-Art

In Palma trifft man auf immer wieder auf Street-Art. Einer der bekanntesten Street-Art-Künstler aus Palma ist Grip Face, so sein Künstlername. David kehrt nach einigen Jahren Abwesenheit wieder einmal kurz nach Palma zurück, so am 20. September für ein paar Tage, zur Vernissage seiner Ausstellung, in der Galerie Pep Llabres. Ansonsten ist er auf der ganzen Welt unterwegs und seine Werke befinden sich mittlerweile in diversen Sammlungen in ganz Europa. Er vereint absurde Maschinen und Elemente von Fabeltieren, Monster von ungewöhnlicher Harmlosigkeit und viele andere Figuren…. Manchmal ziemlich schräg… auf die Ausstellung bin ich sehr gespannt. Infos zur Vernissage findet man in der Ladys First Agenda.
K_Alborada

Traumhafte "Weisse Villa" zum Spezialpreis

Diese herrliche Weisse Villa in Costa de los Pinos ist bis und mit 4. September wegen einer kurzfristigen Annullation mit einem Rabatt von 20 Prozent zu haben!

Tagespreis im August: 385.- statt 475.- Euro
Tagespreis bis 4. September: 300.- statt 375.- Euro

- 3 Schlafzimmer ( 1x mit Klimaanlage ), 3 Badezimmer, Sauna
- 2 Wohnzimmer
- separates Esszimmer
- 2 Küchen
- 700 m2 Terrassen zum Teil mit Meersicht
- schöner Pool
- 2-3 Minuten zum Golfplatz, zu Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten

> mehr Infos und Bilder


Ich wünsche euch wunderbare Sommertage, viel Freude in den Ferien oder zu Hause oder am See, im Sommer-Kino (gerne in Dübendorf), am Theater-Spektakel, mit Familie und Freunden, Menschen, die ihr gerne mögt und die euch gut tun…. Und falls ihr Zeit und Lust habt, dann schaut doch am Montag 20. August im Kino Orion rein. Es ist Monday Blues mit einer coolen Band: "PAT AND THE RICKS"! Wenn ihr Sound im Stil der Crusaders, Jon Cleary, Van Morrisson und dergleichen mögt, seit ihr genau richtig.
Ich bin sicher da und freue mich auf euch!
Un abrazo

Anna


intro_3
facebook
linkedin
MailPoet
X